Automobilindustrie

Innovatives Luftqualitäatsmanagement

Kontrolle der Luftqualität in Lackieranlagen

Die Verwaltung einer Fahrzeuglackierlinie birgt zahlreiche Herausforderungen. Selbst kleinste Faktoren können schwerwiegende Folgen haben. Die Luftqualität ist für jeden Prozessschritt in einer Lackiererei entscheidend. Verunreinigte Luft kann zu teuren Nacharbeiten und sogar zum Stillstand der Anlage führen. Sie kann die Rate der Mängelfreiheit im ersten Durchlauf (First-Time-Through-Rate) und den Gesamtproduktionsplan eines Fahrzeugs erheblich beeinflussen.

  • Staub in der Umgebung oder Staubbildung während des Prozesses
  • Menschliche Haare
  • Textilfasern
  • Verunreinigungen z. B. durch Silikon oder PVC-Partikel
  • Menschliches Versagen
  • Process error

     

     

    • Längere Produktionspläne
    • Gewinneinbußen aufgrund zusätzlicher Bearbeitungsschritte
    • Negative Auswirkungen auf die Leistungskennzahlen
    • Erhöhte Betriebskosten für Lackieranlage

     

    In Verbindung mit Risikomanagement und Defekterkennung entstehen erhebliche Kosten. Selbst wenn umfassendste Vorkehrungen getroffen werden, treten Fehler auf. Die tatsächlichen Erkennungswirkungsgrade geschulter menschlicher Bediener liegen zwischen 80 und 90 %. Kommen anstelle menschlicher Bediener Roboter zum Einsatz, steigt der Erkennungswirkungsgrad auf etwa 96 %.

    Sobald kontaminierte Luftpartikel einen Defekt auf einer frisch lackierten Oberfläche verursachen, kommt es zu einem Kontrollverlust. Dies ist der Punkt, an dem teure Nachbesserungen unvermeidbar sind.

    Die Kontrolle der Luftqualität bei Lackierprozessen ist entscheidend, um eine flüssige Lieferkette zu gewährleisten. Es ist besonders wichtig, Verunreinigungen durch Schwebestaub zu verhindern, um Störungen zu vermeiden, die die Produktion stoppen und sich folglich sowohl auf die vorgelagerte als auch die nachgelagerte Lieferkette auswirken könnten.

    Der erste Schritt bei der Kontrolle der Luftqualität liegt in der Installation entsprechender Filter für alle Phasen des Lackierprozesses. Die frühe Erkennung und das effektive Management von Kontaminationsrisiken tragen entscheidend dazu bei, Produktionsstörungen zu minimieren und Kosten zu senken.

    Die Betriebsteams einer Lackiererei benötigen die Unterstützung eines vertrauenswürdigen Beraters vor Ort, der Luftfilterprüfungen, Diagnosen und kontinuierliche Verbesserungen vornehmen kann, um sicherzustellen, dass die optimalste, effektivste Lösung zur Kostensenkung und Risikominderung gefunden wird. Zu diesem Zweck verfolgen wir einen beratenden und technischen Ansatz, um uns ein Bild von Ihren Bedürfnissen in Sachen Luftfiltration, Ihren Anwendungen und Ihren Geschäftszielen zu machen und so Ihre Leistung zu optimieren und Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken.

    Die Lackiererei ist der energieintensivste Schritt in der Fahrzeugherstellung. Ganze 75 % der für den Prozess insgesamt benötigten Energie entfallen auf den Betrieb der Öfen und Spritzkabinen in der Lackiererei. Um die Luftqualität zu erreichen, die für optimale Ergebnisse bei der Oberflächenbehandlung erforderlich ist, werden große Luftmengen temperaturbehandelt und bewegt.

    • Handheld laser-particle-counter with specific calibration for surface treatment applications
    • Climate control device (including hot wire anemometer, humidity/temperature sensor, and digital pressure drop gage)
    • Portable shop microscope with digital camera attachment
    • Digital USB-microscope
    • Electrical energy consumption device
    • Accessories such smoke tubes and dirt sampling tools

     

    Ein gründliches Audit der Luftfilter Ihrer Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen ist der erste Schritt, den AAF International unternimmt, um Sie mit professioneller Beratung und Analyse bei der Erzielung von Kosteneinsparungen und eines verringerten Haftungsrisikos zu unterstützen. Das Ziel dieses Audits liegt in einem umfassenden Verständnis der aktuellen Situation sowie Ihrer Anforderungen, Anwendungen und Ziele hinsichtlich der Luftqualität. Diese kundenspezifische Luftfilterprüfung kostet Sie keinen Cent und kann Ihnen wichtige Vorteile bringen, da Sie somit Risiken senken und sowohl Geld als auch Zeit sparen können.

    Angebotene Lösungen

    Case Studies
    Kontakt
    Top of Page