TCO Diagnostic®

Lokal optimierte Filtrationsanalyse

Der Zweck der Gesamtbetriebskostenanalyse TCO Diagnostic®nbspliegt darin, Sie bei der Wahl der besten Filter für Ihre Klimaanlagen zu unterstützen, und deren Empfindlichkeit gegenüber Ihren Betriebsbedingungen zu verstehen, und Ihre Anlagen optimal und leistungsfähig zu betreiben. Die Gesamtbetriebskostenanlayse liefert Ihnen Einblicke, um Möglichkeiten zur Verbesserung zu erkennen, die optimierten Lösungen zu finden und auf Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen, für eine umfassende Beschaffungsplanung– zur Erzielung einer Verbesserung der Luftqualität, von Energieeinsparungen und von Flexibilität beim Betrieb, bei gleichzeitiger Senkung der Gesamtbetriebskosten. In Zusammenarbeit mit Anwendungsexperten und unter Einsatz von nachprüfbaren Filterleistungsanalysen, die dieses neue Tool verwenden, wird die effizienteste Art und Weise zur Produktivitätssteigerung, Kostensenkung und Risikominderung ermittelt.

Fortschrittlichste Analysesoftware der Filtrationsbranche

  • Diagnostische Analyse der Gesamtbetriebskosten (TCO) an Ihren HLK-Anlagen zur Identifizierung von finanziellen Möglichkeiten und Optimierung von Zeit und Kosten
  • Die umfassendste Datenbank unabhängiger Prüfberichte zu den Filtern der Hersteller
  • Es werden bis zu vier Filtrationsstufen analysiert - das aktuelle System und bis zu drei wählbare Systeme
  • Zeigt die relativen jährlichen Kosten je Stufe für Filter, Energie und Arbeitsaufwand auf
  • Passt sich dynamisch zur Anzeige von Werten für Gesamtkosten, Energiekosten und Filterwechselkosten an
  • Dokumentation von potenziellen Energieeinsparungen, die für Steuergutschriften oder Vergünstigungen in Frage kommen
  • Erstellung von schriftlichen Berichten, aus denen die zugrunde gelegten Annahmen und die berechneten Einsparungen eindeutig hervorgehen

 

Der wichtigste Kostenfaktor, der normalerweise die Gesamtbetriebskosten von Filtern beeinflusst, ist Energie.

Andere Kosten, z. B. für den Filter selbst, die Montage, Entsorgung, den Versand, die Beschaffung, indirekte Kosten, Lagerung und die Wirksamkeit des Filters durch die Sauberhaltung der Spulen und Kanäle zur Vermeidung zusätzlicher Instandhaltungskosten, sollten jedoch bei jeder Gesamtkostenanalyse ebenfalls berücksichtigt werden.

Die Gesamtbetriebskosten enthalten direkte und indirekte sowie immaterielle Aufwendungen, denen monetäre Werte zugewiesen werden können. Die Gesamtbetriebskostenanalyse TCO Diagnostic berücksichtigt all diese relevanten Variablen und liefert dabei die effizienteste Lösung für Ihre jeweilige Anlage und Bedürfnisse.

Bei TCO Diagnostic werden die genausten Methoden und Datenquellen eingesetzt, um Ihren Gesamtlebenszyklus, versteckte Kostentreiber und Ausführungskosten zu verbessern. Auf der Grundlage Ihrer Umgebung, Ihrer Systeme und Abläufe wird die Leistung verbessert.

Obgleich die Ergebnisse unserer Gesamtbetriebskostenanalyse Ihnen eine beträchtliche Summe Geld sparen können, wird sie Ihnen derzeit als ergänzende Dienstleistung angeboten. Der Prozess beginnt mit einer einfachen Unterhaltung mit einem unserer geschulten Vertreter.

Klicken Sie hierum noch heute Ihre TCO Diagnostic anzufordern!

(copy 4)

Fragen?


Kontaktieren Sie uns:
+49 (0)6252 69977-0

oder finden Sie ihre regionale Geschäftsstelle

Angebotene Lösungen

Case Studies
Kontakt
Top of Page